Elektroakupunktur

Elektroakupunktur nach Voll (EAV)/Systemdiagnostik

…..die Methode

Die bioenergetische Systemdiagnostik (EAV) ist ein ganzheitlich-integratives Diagnose- und Therapieverfahren.

Die Systemdiagnostik basiert auf den Grundlagen der Traditionellen-Chinesischen Medizin(TCM), insbesondere der Akupunktur und der Fünf-Elemente-Lehre, sowie der Homöopathie.

Hierbei wird durch elektro-physikalische Messungen (Ohmsche Widerstandsmessung) an speziellen Akupunkturpunkten -im Hand- und Fußbereich- der aktuelle energetische Zustand und die Regulationsdynamik des Organismus erfasst.
Auch Störungen und Blockaden der autonomen Steuerungsmechanismen können so festgestellt werden.

Ziel der EAV ist die Wiederherstellung der physiologischen Regulationsfähigkeit des Organismus. Hierfür werden individuelle Nosoden ( homöopathisierte Krankheitserreger und Isopathika) und homöopathische Arzneien individuell über einen Resonanztest ermittelt.

Die Messungen erfolgen über einen Messgriffel…ohne Nadeln.